Sanatorium

Das Sanatorium von Sandspitze liegt am Löwenbach, am Fuß der Aschenhöhen, ca. 3 km von der Stadt entfernt. Es ist ein massives Steinhaus, im Erdgeschoß länglich rechteckig, auf das zwei weitere quadratische Stockwerke aufsetzen, mit Schiefer gedeckt, und das Gelände ist von einem hüfthohen Zaun umgeben.

Der Eigentümer und Leiter der Anstalt ist Erin Heibe.

Er beschäftigt zwei Tieflinge als Pfleger, die Brüder Gortus und Gormak. Er hat sie aufgenommen, weil er verhindern wollte, daß die beiden von den Einwohnern der Stadt totgeprügelt werden.

Hier ist Crest Sevilla untergebracht. Er war Leibwächter (eines) der drei Betrüger, die die ersten Opfer des Serienmörders wurden, der in Sandspitze sein Unwesen treibt. Anscheinend ist er bei dem Angriff auf seine Brötchengeber wahnsinnig geworden. (Siehe den Abenteuerbericht Ein Serienmörder treibt sein Unwesen.)

Sanatorium

Weekend Heroes GoblinBasar